Nutzen Sie die Vorteile dieser starken GemeinschaftSitemap  
Montag, 15. Oktober 2018 14:19 Uhr Alter: 126 Tage
Kategorie: LIV_Konditoren_300

Perfektion zum Thema „Frankreich“

Leistungswettbewerb des Konditorenhandwerks am 08.10.2018 in Bielefeld


Geschafft aber zufrieden: Siegerehrung nach acht Stunden intensiven Arbeitens.

Unter dem Motto „Frankreich“ wetteiferten beim Landeswettbewerb NRW die besten Nachwuchskräfte um die vorderen Plätze. „Wir haben heute ganz unterschiedliche Interpretationen des Themas auf sehr hohem Niveau gesehen. Alle Kandidaten waren mit Motivation und großem Einsatz am Werk“, äußerte sich Andreas Amberg, Mitglied der Jury im Bereich Konditoren und Landeslehrlingswart zufrieden. Landessiegerin im Wettbewerb der Konditoren wurde Santa Thiel (Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld), die hervorragenden Geschmack und außerordentliches handwerkliches Geschick bewies. Die junge Frau, die ihre Ausbildung in der Konditorei „Die Nascherei“ in Minden absolvierte, erarbeitete sich einen knappen Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Jan Müller (Ausbildungsbetrieb Törtchen-Törtchen in Köln). Den 3. Preis holte Luisa Rosemann (Ausbildungsbetrieb Caroline Schwanbeck, Iserlohn). Alle fünf Bewerber/innen um den Titel mussten neben zwei kleinen Mousse-Torten und einem Schaustück mehrere handmodellierte Marzipanfiguren, zwei Sorten süße Fours und zwei Sorten Pralinen anfertigen.

Bei den Fachverkäuferinnen holte sich Anastasia-Yasmin Stoulis, die Kandidatin der Handwerkskammer Köln, außer Konkurrenz den Titel als 1. Landessiegerin.

Wir bedanken uns bei allen Nachwuchskräften für ihren Mut und das Engagement und wün-schen ihnen weiterhin viel Freude an ihrem Beruf. Unseren beiden Vertreterinnen beim Bundesentscheid drücken wir fest die Daumen, damit sie auch in Berlin erfolgreich abschneiden.

 

Die Fotos als zip-Datei gibt es hier.